Dienstag, 4. Oktober 2016

Rezension: Dublin Street-Gefährliche Sehnsucht

Dublin Street-Gefährliche Sehnsucht

(Edinburgh Love Stories, Band 1)




→→Info´s zum Buch←←

▶Autor: Samantha Young
▶Verlag: Ullstein Taschenbuch
▶Ebook: 8,99€
Taschenbuch: 9,99
Seitenanzahl: 432


→→Klappentext←←  

Sie will nur eine Nacht des Glücks, aber er legt ihr die Zukunft zu Füßen.

Jocelyn Butler ist jung, sexy und allein. Seit sie ihre gesamte Familie bei einem Unfall verloren hat, vertraut sie niemandem mehr. Braden Carmichael weiß, was er will und wie er es bekommt. Doch diesmal hat der attraktive Schotte ein Problem: Die kratzbürstige Jocelyn treibt ihn mit ihren Geheimnissen in den Wahnsinn. Zusammen sind sie wie Streichholz und Benzinkanister. Hochexplosiv. Bis zu dem Tag, als Braden mehr will als eine Affäre und Jocelyn sich entscheiden muss, ob sie jemals wieder ihr Herz verschenken kann.
 
   
→→Das Cover←←
  
AAbsoluter Coverkauf. Ein perfektes Cover das die Leidenschaft, Sehnsucht und den Schmerz in diesem Buch darstellt.

      →→Meine Meinung←← 

Ich habe dieses Buch in einer Nacht verschlungen. Es wurde mir damals im Buchladen wärmstens empfohlen und nachdem ich es gelesen hatte verstand ich auch warum. Dieses Buch gehört zu meinen Lieblingsbüchern und ich habe es schon zum gefühlt 10 x durchgelesen und der Grund ist ganz einfach. Samantha Young hat mit Dublin Street ein unglaubliches Buch erschaffen.