Montag, 18. September 2017

Rezension „Schweig still, süßer Mund“

Wo ist Ella?

Meine September-Rezension 2017



„Noch immer zitterte sie wie Espenlaub. Mit einem Schlag war alles wieder da – die Erinnerung an ihre letzten Minuten in Freiheit. Der Streit. Seine Wut. Der Hass in seinen Augen. Endlich wusste sie, wer er war. Endlich wusste sie, warum er sie hier festhielt. Er konnte sie nicht mehr laufen lassen. Der Schrei des Käuzchens ließ sie schaudern. Sie kuschelte sich enger in ihre Ecke und zog die Decke über den Kopf. Er wollte kein Geld. Er wollte Rache. Sie war verloren.“
Schon der Klappentext zu „Schweig still, süßer Mund“ von Janet Clark aus dem Jahr 2012 macht sofort Lust auf mehr. Der Jugendthriller hat fast 350 Seiten und ist der erste Teil einer Trilogie, die voneinander unabhängige Geschichten erzählt, also in beliebiger Reihenfolge gelesen werden kann, auch wenn ich nach Erscheinungsjahr vorgegangen bin.

Donnerstag, 14. September 2017

Interview: Tanja Neise


Heute mit der Autorin:  Tanja Neise

Hallo ihr Lieben,
ich bin seit Oktober 2014 freischaffende Autorin und veröffentliche unter meinem Realnamen Tanja Neise und seit neuestem unter dem Pseudonym Ally Mallone.
Mittlerweile wohne ich in einem kleinen Dorf in Brandenburg, wo ich über Umwege vom Saarland über den Schwarzwald und Berlin, gelandet bin. Als noch 43-jährige mehrfache Mutter habe ich im Schreiben meinen Traumberuf gefunden und bisher sind sieben Bücher von mir erschienen.Selbst lese ich in allen Lebenslagen, so kann es auch mal sein, dass man mich mit Buch vor dem Gesicht durch die Straßen laufen sieht :-) Persönlich verschlinge ich alles außer Horror.


Donnerstag, 7. September 2017

Interview: Sina Müller


Heute mit der Autorin:  Sina Müller

Hallo, ihr Lieben, schön, dass ich heute hier sein darf. Mein Namen ist Sina Müller und ich bin ein „waschechtes Bobbele“, was so etwas wie die „Ureinwohner Freiburgs“ sind. 2014 habe ich in einem Indie-Verlag mein Debüt »Josh & Emma – Soundtrack einer Liebe« herausgebracht. Seither sind insgesamt 5 Bücher sowohl im Verlag als auch im Self Publishing von mir erschienen.
In meinen Geschichten dreht es sich vorrangig um die große Liebe und oft genug auch um Musik.
In meiner Debüt-Dilogie „Josh & Emma“ verliebt sich die Abiturientin Emma in einen angesagten Newcomer-Rockstar. Dass das Probleme mit sich bringt, versteht sich fast von selbst. In meiner Young-Adult-Reihe „Lena in love“ tanzt die sechzehnjährige Lena die Hauptrolle und verliebt sich ausgerechnet in Zwillinge. Und Lin flüchtet in „Herz über Board“ nach Sardinien um dort als Animateurin ihren Herzschmerz zu vergessen – und verliebt sich prompt in Jonah, ihren Chef.
Derzeit arbeite ich mit meinen Autorenkolleginnen Tanja Neise und Pea Jung an einer E-Book-Reihe, die es exklusiv bei der Lese-App readfy zu lesen gibt.

Im „wahren Leben“ bin ich stolze Mama eines siebenjährigen Wildfangs und arbeite  im Marketing eines IT-Unternehmens. Wenn mir etwas Luft für Hobbys bleibt, dann lese ich, nähe, reise oder tanze auf den unterschiedlichsten Konzerten.


Dienstag, 5. September 2017

Extra „Ein ganzes halbes Jahr“

Acht Diskussionsfragen zu „Ein ganzes halbes Jahr“

Wenn die Geschichte einen noch nicht loslässt



Eine Woche ist es nun her, dass ich „Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes beendet und rezensiert habe. Meine Gedanken kreisen immer noch um die Geschichte, was für mich sehr ungewöhnlich ist. Irgendwie hatte ich noch das Bedürfnis mich weiterhin mit Lou und Will zu beschäftigen und ich denke, dass es vielen anderen Lesern ähnlich geht. Also habe ich acht Diskussionsfragen für mich beantwortet und fordere euch dazu auf, sie ebenfalls für euch zu beantworten und eure Antworten gegebenenfalls zu kommentieren. Aber Vorsicht, denn die Fragen setzen voraus, dass ihr den Liebesroman gelesen habt. Ansonsten werdet ihr von vorne bis hinten gespoilert.

Montag, 4. September 2017

Bücher die viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommen (Teil 2)

Liebe Leser, 
Heute könnt ihr den zweiten Teil lesen! Hier sind 5 weitere Bücher die meiner Meinung nach viel mehr Aufmerksamkeit bekommen sollten.
HIER gelangt ihr zum 1. Teil.
1.Unter dem Vampirmond Reihe in 4 Bänden)-Amanda Hocking